Burg und Restaurant Hohen Neuffen

https://www.baeralodge.de/wp-content/uploads/2016/10/die-burganlage.jpg
Burgen und Schlösser

Eine der schönsten Burgruinen Süddeutschlands

Ca. 1 1/2 Stunden von Bärenthal entfernt trohnt die Burgruine auf einem hervorspringenden Weißjura-Kalkfelsen. Mit 743 Meter über Meer, bietet sie schon aus weiter Ferne einen imposanten und eindrucksvollen Anblick. Erstmals urkundlich erwähnt, wurde die Burg, damals im Besitz der Edelfreien von Neuffen, im Jahr 1198 und ist heute die größte Burgruine Süddeutschlands.

Heute lässt es sich hier, in der “Burg-Gastronomie Hohen Neuffen”, in außergewöhnlichem Ambiente, vorzüglich speisen. Im Restaurant, im Festraum, im Baden-Württemberg-Zimmer, im Burghof im Schatten der Bäume, auf einer der Sonnenterrassen mit Grillstation oder im beheizten Festzelt, genießen Sie schwäbische Küche, feine Vorspeisen und verschiedene Leckereien. Edle Tropfen aus dem hauseigenen Weinkeller runden das Wohlfühl-Ambiente ab.

Wie im Mittelalter tafeln, auch das ist auf der Burg möglich: An ausgewählten Terminen, verteilt über das ganze Jahr, werden von mittelalterlich gekleideten Mägden und Knechten, an rustikal gedeckten Tischen, mittelalterliche Speisen wie: heißer Sud von gelben Rüben und vielerlei Gemüs und ganzes Ferkel vom zahmen Landschweine, serviert. Begleitet wird das Mahl von Spielleuten mit Musik und Gesang.