Burg und Restaurant Hohen Neuffen

Eine der schönsten Burgruinen Süddeutschlands Ca. 1 1/2 Stunden von Bärenthal entfernt trohnt die Burgruine auf einem hervorspringenden Weißjura-Kalkfelsen. Mit 743 Meter über Meer, bietet sie schon aus weiter Ferne einen imposanten und eindrucksvollen Anblick. Erstmals urkundlich erwähnt, wurde die Burg, damals im Besitz der Edelfreien von Neuffen, im Jahr 1198 und ist heute die größte Burgruine […]

Donauversinkung

An ca. 155 Tagen im Jahr versinkt die Donau vollständig und man kann trockenen Fußes im Flussbett Richtung Tuttlingen wandern. Die Donau versinkt seit vielen hundert Jahren, die erste Vollversinkung wurde 1874 aufgezeigt. Bei Immendingen wird die erste größere Versinkungsstelle unmittelbar bei der Eisenbahnbrücke, gegenüber dem Parkplatz sichtbar. Das Wasser versinkt, fließt in einem ständig […]

Bärenthaler Familienwanderweg

Länge: ca. 3,5 km mit 7 Stationen Start: P an der L 440, gegenüber Firma Sauter Symbol: Bär (siehe Wandertafel am P) von uns 5 Minuten Fussweg zum Start Vom Parkplatz Richtung Bruckfelsenhöhle, dann rechts in den „Märchenwald“ zum Wasserfall, an der ehemaligen Ölmühle vorbei, nach ca. 50 m durch den alten Tuffsteinbruch links hoch […]

Mythos Schwäbische Alb

und alle sind glücklich! Schon mal gehört? nein! Na dann wird es höchste Zeit mal auf diesen Link zu klicken hier gehts zum Link Eine tolle Seite mit jede Menge Infos zur Schwäbischen Alb mit Ihren Freizeitangeboten, Veranstaltungstipps etc.